KONTAKT My Chat button

Albarossa

dunkel, dicht, fleischig, süffig

AlbarossaPiemonte Albarossa DOC

Produktebeschreibung

Die seltene Traubensorte Albarossa wurde 1938 im Instituto per la Viticoltura in Conegliano/Venezien aus den Trauben Chatus (Nebbiolo di Dronero) und Barbera gekreuzt. Chatus stammt ursprünglich aus dem französichen Département Ardèche. Dichtes, forderndes, intensives und beeriges Bouquet mit einem Hauch Rosenduft. In der Nase saubere, frische, reife, rote Waldbeeren, Sauerkirschen, Preiselbeeren und Pflaumen. Am Gaumen imposant und ausdrucksstark, schön gereift, harmonisch, sehr schöne Aromatik, tolle Säure-Süsse Balance. Fruchtig, würzig, dunkle Beeren,  autochthoner Wein. Sehr schönes Trinkvergnügen.

Passt zu
Herrlich zu Bresaola und Salami, gereiftem Käse, zu traditionellen Pastagerichten wie *Plin, oder geschmortem Fleisch. Am besten zwischen 18-19 Grad servieren. Sehr schön auch zu Braten und Grillfleisch.

*Plin (eine piemontesische Pastaspezialität, ähnlich wie Ravioli)

Anbau, Vinifikation und Ausbau:

Die schonende Lese erfolgt in der ersten Oktoberwoche und wird von Hand durchgeführt. Das Traubengut wird sofort im Weinkeller sanft gepresst und kommt zur Gärung in Edelstahltanks mit kontrollierter Temperatur.
12 Monate in grossen slowenischen Eichenfässer. Danach schlummert der Albarossa noch für einige Zeit im Stahltank. Zur Verfeinerung noch 6 Monate Flaschenruhe. Die produzierte Menge liegt bei lediglich 2’500 Flaschen.

Jahrgang:
2015

Traubensorte:
100% Albarossa | autochthon

Alkoholvolumen:
14 %

Genuss:
ab sofort, bis 2030

Preis:
Pro Flasche CHF (75 cl) 24.-

Mindestbestellmenge:
6 Flaschen

Im Shop ansehen

Seite drucken: