Verduno_Pelaverga

Pelaverga

Verduno DOC

Jahrgang:
2017

Traubensorte:
100 % Pelaverga

Alkoholvolumen:
14.5%

Degustation:
Er ist hellrot, stark, würzig und trinkt sich eher kühl, 16-18 Grad. – Erinnert an Malbec und Sirah-Noten. Weisser Pfeffer, Peperoni, ist violet-rubinrot und überrascht immer ! Veilchen und Kirschtöne begleiten diesen eigenwilligen Wein.

Passt ausgezeichnet zu Antipasti, Käseteller, indischer oder exotischer Küche, zu Gemüseteller und Aufschnittplatten.

Genuss:
ab sofort, bis 2022

Preis:
Fr. 23.00 (75cl)

luca-bosio castello_di_verduno

Pelaverga, Verduno DOC, Langhe, Piemont, Italien

Bel Colle, Familen-Weingut in Santo Stefano Belbo. Der Oenologe Luca Bosio führt mit Passion die Kellerei. Die Familie Bosio hat dieses Weingut übernommen im 2015.

Der Pelaverga ist ein sehr spezieller Wein, eine authochthoner Wein, alte Rebsorte. War im Piemont vor dem Barbera und Nebbiolo.

 

Vinifikation:
Pro Hektar beträgt der Ertrag max. 9’000kg/ha. Späte Weinlese, Ende Oktober, anfangs November, immer von Hand. Vergärung in Edelstahltanks. Die Vergärtemperaturen werden genau überwacht.

Ausbau:
Stahltank und Flaschenlagerung 6 Monate

Von diesem raren Wein werden nicht mehr als 10‘000 Flaschen/p.a produziert.